Review of: Das Aquarium

Reviewed by:
Rating:
5
On 20.10.2020
Last modified:20.10.2020

Summary:

Jetzt wurde die Seite offensichtlich jedoch fr immer vom Netz genommen. Nachdem Maren den Job beim Modemagazin MT aufgeben musste, lsst sich nicht so genau sagen.

Das Aquarium

Das Aquarium (von lateinisch aquarius „zum Wasser gehörig“; substantiviertes Neutrum aquarium: speziell „Wasserbehälter“) ist die am weitesten verbreitete Art​. Ein Aquarium eröffnet erstaunliche Einblicke in das Leben unter Wasser und verleiht dem Zuhause eine einzigartige Atmosphäre. Der Aquarien-Experte Axel​. Lange bevor ich mich entschloss mir ein Aquarium einzurichten habe ich dieses und das Buch "Kleine Aquarien" (von Ulrich Schliewen) gekauft. Diese beiden.

Tiere für das Aquarium

Das aquarium in Braunschweig ist Ihr Fachhandel für Aquaristik, Koi, Terraristik und Aquarien aller Art; Filter, Filtertechnik; Fische, Garnelen, Pflanzen; Futter-. Das aquarium in Braunschweig ist Ihr Fachhandel für Aquaristik, Koi, Terraristik und Teiche. Wir beraten Sie gerne! das aquarium - Braunschweig, Braunschweig. Gefällt Mal · Personen sprechen darüber · waren hier. Das Aquarium - Braunschweig - Ihr.

Das Aquarium Ein Aquarium lässt sich anhand verschiedener Kriterien klassifizieren Video

Das Aquarium Der Karneval der Tiere

Aquarienwasser mit einem niedrigen KH-Wert ist deshalb häufig sauer und Wasser mit einem hohen KH-Wert alkalisch. Mit dem Leitwert wird die Summe aller gelösten Salze im Wasser beschrieben.

Je mehr Salze im Wasser gelöst sind, desto besser ist die Leitfähigkeit. Vollentsalztes Wasser leitet kaum noch Strom.

Der Leitwert muss vor allem dann beachtet werden, wenn Fische im Aquarium gehalten und gezüchtet werden sollen, die sehr weiches Wasser bevorzugen.

Wenn sämtliche Stoffwechselprodukte, die die Aquarienbewohner abgeben und durch Futterreste entstehen, komplett von Pflanzen und Mikroorganismen wieder in Nährstoffe umgewandelt werden können, spricht man vom Stickstoffkreislauf.

Dieser Kreislauf funktioniert im System Aquarium nur teilweise, so dass es notwendig ist, Proteine mit dem Futter hinzuzufügen, sowie das entstandene Nitrat immer wieder durch Teilwasserwechsel zu entfernen.

Im Aquarienwasser wird zunächst durch Fische und Futterreste Ammoniak freigesetzt. Wenn sich Ammoniak in Wasser löst, so stellt sich ein Gleichgewicht zwischen Ammonium und Ammoniak ein.

In neutralem oder leicht saurem Wasser liegt dieses fast vollständig auf der Seite des Ammoniums, was für Fische und andere Aquarienbewohner kaum schädlich und für Pflanzen ein wichtiger Dünger ist.

In sehr alkalischem Aquarienwasser überwiegt allerdings das Ammoniak, welches für Fische ein starkes Gift ist. Das Ammonium, das nicht von den Pflanzen verbraucht wird, wird im bakteriell Nitrosomonas zu Nitrit abgebaut.

Das Nitrit wiederum wird von anderen Bakterien Nitrobacter zu Nitrat umgewandelt, welches für Fische nicht giftig ist. Dieser Vorgang wird als Nitrifikation bezeichnet.

Der Kreislauf muss zunächst ins Laufen kommen. Eine spezielle Art eines Innenfilters ist der Bodenfilter. Dabei wird der Kies vom Bodengrund als Filter verwendet.

Der Abbau von Schadstoffen erfolgt durch Mikroorganismen nach dem Prinzip der Nitrifikation. Die Mikroorganismen sind in einem neuen Filter allerdings noch nicht in ausreichender Anzahl am Filtersubstrat vorhanden.

Neu eingerichtete Aquarien werden daher über mehrere Wochen ohne Fischbesatz betrieben, damit sich diese Mikroorganismen etablieren können.

Dieser Prozess kann durch den Einsatz sog. Filterstarter beschleunigt werden. Durch die Erzeugung von feinen Blasen entsteht ein mehr oder weniger feiner Schaum , der zusammen mit den Verschmutzungen aus dem Aquarium entfernt werden kann.

Dieser Vorgang lässt sich auch an der Küste beobachten, wenn die Meeresbrandung Schaum produziert, der sich in Form von Flocken am Strand sammelt.

Bei der Heizung ist heute eine Stabheizung mit Thermostatregelung am gebräuchlichsten. Eine Bodenheizung , bei der entweder eine Heizmatte auf die Bodenscheibe gelegt oder ein Heizkabel im Bodengrund untergebracht wird, ist bei der Aufstellung in beheizten Räumen nicht nötig.

Ein Vorteil der Bodenheizung soll eine Zirkulation des Wassers durch den Bodengrund sein. Ein Nachteil ist, neben dem höheren Anschaffungspreis, dass anders als bei der Stabheizung ein einfacher Austausch bei einem Defekt nicht möglich ist.

Früher wurden Heizmatten auch häufig unterhalb des Aquariums zwischen Bodenscheibe und Schrankplatte verlegt.

Diese Art der Bodenheizung hat den Vorteil, dass keinerlei stromführende Teile innerhalb des Aquariums liegen und den Nachteil, dass ein starker Wärmeverlust auftritt, da die Wärme der Heizmatte erst durch die isolierende Bodenscheibe gelangen muss.

Die Gefahr eines elektrischen Schlages wird jedoch auch bei den internen Heizmatten bzw. Auch hier gilt als Nachteil, dass bei einem solchen Kombigerät das gesamte Gerät ausgetauscht werden muss, wenn entweder die Heizung oder der Filter defekt ist.

Bei einem Ausfall des Filters mit integrierter Heizung überleben die Aquarienfische normalerweise die sich verschlechternde Wasserqualität mehrere Tage, aber nicht unbedingt den Temperatursturz.

Zur Beleuchtung werden häufig Leuchtstoffröhren eingesetzt. Einen besonderen Reiz versprühen diese beiden letzteren Leuchtmittel durch ihren punktförmigen Lichtaustritt anders als bei der langgestreckten Leuchtstoffröhre.

Dies führt insbesondere bei einer stärkeren Oberflächenbewegung des Wassers zur sogenannten Kaustik , wie man sie vom Tauchen kennt. Speziell auf die Aquaristik abgestimmte Leuchtstoffröhren ermöglichen die Simulation verschiedener Lichtverhältnisse z.

Durch die Auswahl der Beleuchtungs-Spektralfarben wird sowohl das Wachstum von Wasserpflanzen erwünscht und Algen meist unerwünscht beeinflusst.

Röhren mit erhöhtem Rot- und Blauanteil werden gezielt zur Verstärkung der Sichtbarkeit der roten, orangen und blauen Farbtöne von Fischen und Korallen eingesetzt, fördern aber auch das Algenwachstum.

Am häufigsten werden Beleuchtungen mit Vollspektrum eingesetzt, die dem Sonnenlicht ähnliche Farbverhältnisse schaffen.

Der Einsatz von elektronischen Beleuchtungssteuerungen ermöglicht die zeitgesteuerte Einstellung verschiedener Lichtstimmungen Farbe, Helligkeit und Simulation von Sonnenauf- und -untergängen.

Im Regelfall ist aber die Steuerung der Beleuchtung über eine einfache Zeitschaltuhr ausreichend.

Wenn Fische gehalten werden, ist lediglich ein Tag-Nacht-Wechsel notwendig. Wasserpflanzen benötigen eine Beleuchtungsdauer von 8 bis 12 Stunden, die durch eine Beleuchtungspause unterbrochen werden kann.

Die Aquarienbeleuchtung wird häufig in die Aquarienabdeckung integriert. Um unnötige und erhebliche Energieverluste durch Verdunstung zu vermeiden, wird im Allgemeinen eine Aquarienabdeckung verwendet, falls das Aquarium nicht offen mit der Möglichkeit herauswachsender Sumpfpflanzen betrieben wird.

Aus ästhetischen Gesichtspunkten, aber auch zur Beobachtung des Verhaltens nachtaktiver Tiere werden auch Moonlight -Beleuchtungen eingesetzt, die nach Abschaltung der Hauptbeleuchtung ein schwaches bläuliches Mondlicht simulieren.

Diese Effektbeleuchtungen werden mit LEDs oder Kaltkathodenröhren geringer Leistung realisiert. Die Wirkung auf das nächtliche Verhalten der Fische ist umstritten.

Vereinzelt wird von verbessertem Laichverhalten unter Moonlight-Beleuchtung berichtet. Bei T8-Leuchtstoffröhren ist ein Austausch durch T5-LED-Röhren nur bedingt empfehlenswert, da der Röhrendurchmesser gegenüber T8 entscheidend geringer ist und dadurch nicht sehr viel Fläche für Kühlkörper innerhalb der LED-Röhre zur Verfügung steht, sodass die Gesamtleistung der T5-Röhren stark begrenzt ist.

Etabliert haben sich auch aus diesem Grund fertig verkabelte LED-Leuchtbalken, die mit dem ursprünglichen Leuchtbalken- und Leuchtstoffröhrendesign nicht mehr viel gemeinsam haben, sich dafür aber gut in Abdeckungen integrieren lassen ohne dabei elektrische Änderungsarbeiten vornehmen zu müssen.

Ein Thermometer ist notwendig, um die Wassertemperatur gelegentlich zu überprüfen. Diese Thermometer, die die Temperatur durch eine unterschiedliche Färbung der Schrift anzeigen sind weniger präzise.

Mit einem Kescher oder einer Fischfangglocke werden Fische oder auch frei schwimmende Pflanzenbestandteile aus dem Wasser herausgefischt. Eine Fischfangglocke ist dabei besonders geeignet, wenn die Fische sehr empfindlich sind oder man Jungfischschwärme fangen möchte.

Schlauch und Eimer sind nötig, um einen Wasserwechsel vornehmen zu können. Ein Mulmsauger ist behilflich, um Mulm aus dem Aquarium zu entfernen.

Mit ihm wird die Versorgung der Fische während eines Urlaubs sichergestellt. Zur Pflege der Aquarienpflanzen können eine langstielige Pflanzpinzette , eine Schere oder ein scharfes Messer sowie die Hände [10] benutzt werden.

Um lebendgebärende Fische im Aquarium nach dem Ablaichen daran zu hindern, ihren Nachwuchs zu fressen, wird häufig ein Ablaichkasten verwendet.

Für die Bestimmung der Wasserwerte werden zum Teil elektronische Geräte angeboten. Es gibt aber auch einfach anzuwendende Tauch- und Tropftests.

Bei Tauchtests werden Teststicks kurz ins Aquariumwasser getaucht. Anhand einer Farbskala kann dann der zu bestimmende Wert gemessen werden.

Im Handel erhältlich sind dabei Tauchtests, die gleichzeitig Nitrit , Nitrat , die Gesamthärte , die Karbonathärte und den pH-Wert bestimmen.

Wegen ihrer Ungenauigkeit werden sie von Aquarianern gelegentlich kritisiert. Das im Wasser gelöste Kohlenstoffdioxid lässt sich am einfachsten mit einem CO 2 -Dauertest schätzen.

Auch die Tropftests messen die im Wasser enthaltenen Stoffe mit einer Farbskala. Dabei wird eine bestimmte Anzahl einer Testlösung auf meist fünf oder zehn Milliliter Aquariumwasser gegeben.

Für die meisten Aquarianer sind die Tropftests hinreichend genau. Hobbyaquarianer entscheiden sich häufig für einen Besatz mit Lebewesen, die mit den Wasserbedingungen zurechtkommen, die das jeweilige Leitungswasser bietet.

Sofern die Wasserwerte des Aquariums auch beim Leitungswasser vorliegen, kann dann ein Aquarium nach einem Teilwasserwechsel direkt mit entsprechend temperiertem Leitungswasser aufgefüllt werden.

Viele Aquarianer behandeln das Wasser jedoch mit einem Wasseraufbereiter, um die darin befindlichen Schwermetalle zu binden und eventuell vorhandenes Chlor zu neutralisieren.

Nur bei sehr stark mit Schwermetallen oder Herbiziden belastetem Wasser ist eine Filterung mit einem Aktivkohle-Filter notwendig.

Die beim biologischen Stickstoffkreislauf entstehenden Nitrate können bei Bedarf mit einem Nitratfilter entzogen werden. Generell lässt sich Leitungswasser so verändern, dass jeder gewünschte Wasserwert erreicht werden kann.

So kann sehr hartes Leitungswasser durch eine Umkehrosmose oder durch einen Mischbettfilter auf den gewünschten niedrigeren Härtegrad gebracht werden.

Brackwasser - oder Salzwasserbedingungen werden durch die Hinzufügung von speziellen Salzmischungen erzielt. Die meisten Aquarien haben einen Bodengrund, welcher aus Kies oder Sand ohne nennenswerten Kalkgehalt besteht.

Geeignet für Aquarien ist vor allem Quarzkies oder Quarzsand, der keine chemischen Einflüsse auf die Wasserqualität hat. Kalkhaltige Gesteine härten das Wasser auf.

Kies wird am häufigsten als Bodengrund verwendet. Empfehlenswert sind rund geschliffene Steine, damit Fische mit empfindlichen Barteln sich daran nicht verletzen können.

Auch empfehlenswert ist, wenn die Kieshöhe vorne geringer ist als hinten. So rutschen Pflanzenreste etc. Dies ist ein Vorteil, da man die Pflanzenreste leicht entfernen kann.

Die Tiere sind dann in der Lage, die einzelnen Steine mit ihren Beinen umzudrehen und nach Algenaufwuchs abzusuchen.

Aquarianer, die Wert auf gutes Pflanzenwachstum legen, bringen unterhalb der Kiesschicht manchmal organisches Material spezielle Aquarienpflanzerde, Blumenerde, Gartenerde oder Schafskot [12] ein, um die Pflanzen ausreichend mit Nährstoffen zu versorgen.

Andere Aquarianer verzichten darauf, da bodenwühlende Schnecken diese Pflanzerde nach oben wühlen können. Stattdessen bringen sie Düngekugeln oder -Stäbchen direkt unterhalb oder in der Umgebung der Pflanzen in den Kies ein.

Fische, die in Aquarien mit sehr hellem Kies als Bodengrund gehalten werden, wirken jedoch blasser. Bei Fischarten, die aus schattigen Lebensräumen stammen, kann ein zu heller Bodengrund ein scheueres Verhalten auslösen.

Sand ist bei einigen wenigen Fischarten als Bodengrund notwendig, um ihrer wühlenden Versteckweise entgegenzukommen. Sinnvollerweise sollte er keinen zu hohen Feinstanteil aufweisen, um Wassertrübungen und Verbacken zu verhindern.

Eine einkörnige Sieblinie ist hilfreich. Damit sich bodenlebende und gründelnde Fische nicht verletzen, sollten die Sandkörner abgerundet und nicht scharfkantig sein.

Aquarien werden häufig mit Steinen, leeren Muschelschalen und Moorkienwurzeln dekoriert. Die Verwendung dieses Dekorationsmaterials dient nicht nur der ästhetischen Befriedigung des Aquarienbesitzers, sondern ist für die im Aquarium gepflegten Lebewesen häufig auch notwendig.

So sind beispielsweise viele Cichliden Höhlenbrüter und legen ihren Laich nur an der Oberdecke einer Steinhöhle ab. Welse raspeln das Holz der Moorkienwurzeln ab und Garnelen der Gattung Caridina suchen bevorzugt darauf nach kleinem Algenaufwuchs.

Einige Fischarten wie der Tanganjika-Schneckenbarsch sind darauf angewiesen, dass ihr Aquarium ihnen leere Schnecken- oder Muschelschalen als Rückzugsmöglichkeit anbietet.

Und letztlich bilden, ähnlich wie Wasserpflanzen, solche Dekorationsgegenstände die Markierung von Reviergrenzen für territoriale Arten.

Bei der Auswahl des Dekorationsmaterials ist unbedingt darauf zu achten, dass es auch bei langer Wässerung keine giftigen Stoffe an das Aquarienwasser abgibt oder die Wasserwerte für die gepflegten Arten ungünstig verändert.

Ungeeignete Steine können z. Mineralsalze, Eisen oder Kalk abgeben. Energie wird in erster Linie für das Beheizen, die Beleuchtung und die Wasseraufbereitung aufgebracht.

Dabei sind zwei wesentliche Faktoren ausschlaggebend:. Wichtig bei dieser Betrachtung sind die Oberfläche, die zum Wärmeaustausch zur Verfügung steht, die Temperaturdifferenz des Wassers zur umgebenden Raumluft und der Wärmedurchgangskoeffizient oder U-Wert.

Der Wärmedurchgang findet annäherungsweise am Deckel und den Seitenwänden statt, der Boden ist in der Regel schon etwas gedämmt und soll in der Betrachtung vernachlässigt werden.

Verdunstung, auch Evaporation genannt, entzieht dem Wasser permanent Energie, die wie bei dem oben genannten Wärmedurchgang durch Heizen nachgeführt werden muss.

Die Wörter mit den meisten aufeinanderfolgenden Vokalen. Es ist ein Brauch von alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör! Geschlechtsneutrale Anrede: Gendern in Briefen und E-Mails.

Gesunder Geist in gesundem Körper. Hauptsatz und Nebensatz. Konjunktiv I oder II? Nutzer korrekt verlinken.

Subjekt im Singular, Verb im Plural? Tschüs — richtig ausgesprochen. URLs und Mailadressen: Rechtschreibung und Zeichensetzung.

Was ist ein Satz? Webseiten richtig verlinken in Word und Outlook. Sie können Ihrer Fantasie bei der Ausstattung freien Lauf lassen und ein kleines Paradies erschaffen, bei dessen Betrachtung Sie Kraft und Ruhe tanken.

Zu viel Sonnenlicht fördert jedoch den Algenwuchs. Deswegen sollte das Aquarium so aufgestellt werden, dass es nicht mehr als zwei bis drei Stunden Sonne abbekommt.

Denn Kilogramm, so viel wiegt es etwa in vollem Zustand, sind ein ganz schönes Gewicht. Im Zweifelsfall ist die Absicherung durch einen Statiker sinnvoll.

Wegen des Gewichts ist es grundsätzlich am besten, Unterschränke oder Gestelle zu verwenden, die speziell für Aquarien konzipiert sind. Für Einsteiger ist ein Aquarium von mindestens 80 Zentimeter Kantenlänge ca.

Es gibt auch Einsteigermodelle mit einem Fassungsvermögen von nur rund 54 Litern. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung richten Sie Ihr Aquarium ganz einfach ein.

Beim Aufbau eines Aquariums sollten Sie auf ein solides Fundament achten. Ob Komplettsystem oder einfacher Unterschrank: Hauptsache stabil!

Eine Reling hat den Vorteil, dass sie das Aquarium zusätzlich stabilisiert, sodass es nicht zur Seite rutschen kann. Ihr gehäuftes Auftreten ist für jeden Aquarianer ein Alarmsignal, das anregen sollte, nach Schwachstellen im künstlichen biologischen System zu suchen.

Sind die Ursachen für einen vermehrten Algenwuchs im Aquarium erst erkannt, kann der Aquarianer handeln und seinen Tieren und Pflanzen wieder zu einem lebenswerten Zuhause verhelfen.

Ein wenig Interesse an Technik ist von Vorteil, wenn man sich mit der Aquaristik auseinandersetzen möchte. Aber keine Angst: Man muss nicht unbedingt ein Tüftler sein, um das technische Equipment für ein Aquarium zu installieren, zu nutzen und zu warten.

Vielmehr bietet der Fachhandel mittlerweile alles an, was man aus technischer Hinsicht benötigt, um ein Aquarium gut einzufahren und zu betreiben. Eine ganz wichtige Rolle für jedes Aquarium spielt dabei die zum Einsatz kommende Filtertechnik.

Das Aquarium Safe for Aquarium or Terrarium use and is designed to allow the addition of tropical plants with pre-drilled holes. It can also be easily modified to allow other types of decor to be attached. About Press Copyright Contact us Creators Advertise Developers Terms Privacy Policy & Safety How YouTube works Test new features Press Copyright Contact us Creators. about das aquarium - braunschweig Ihr Fachgeschäft für Aquaristik, Koi & Teiche eröffneten wir in Braunschweig die Firma „das aquarium“ an der Hamburger Straße , zunächst a. We manufacture Fish, Reptile, Bird, and Critter Display Racks. Dog, Puppy, Cat, Kitten Adoption Kennels and Petters. Custom Design Open Top 3D Aquariums, Coral, Frag and Live Rock Tables, Invertebrate Racks, Betta or Shrimp Racks as well as Custom Turtle Tanks, Reptile Terrariums plus Paludariums. DAS Aquariums - LUCAS ST - Waxahachie TX PHONE () E-Mail: [email protected]
Das Aquarium Commons Wikisource. Viele Arten buddeln oder gründeln gerne — hier sollte die Körnung Rogue Warfare kleiner gewählt werden Das Aquarium hin zum Sand. Zu den wenigen fremdländischen Aquarienfischendie bereits sehr frühzeitig in der aquaristischen Literatur genannt wurden, zählt der Goldfisch. Labidochromis Yellow — ein leuchtend schöner Buntbarsch. Wichtig Wma In Mp3 Ohne Programm dieser Betrachtung sind die Oberfläche, die zum Wärmeaustausch zur Verfügung steht, die Temperaturdifferenz des Wassers zur umgebenden Raumluft und der Wärmedurchgangskoeffizient oder U-Wert. Stickstoff wird von Pflanzen als Nährstoff benötigt. So benötigen die als Mbuna bezeichneten endemischen Buntbarscharten des Malawisees Felsenaufbauten, die ihnen Höhlen und Rückzugsmöglichkeiten bieten. Früher wurde mehr Wert auf die Unterscheidung Kalt- oder Warmwasseraquarium gelegt. Die Drohne. Dieses ist für die Fische und Wirbellosen des Aquariums weniger schädlich. Im Herbst starben die Pfleglinge sehr häufig, weil es dem Porto Paeckchen an Sauerstoff mangelte und man nicht in der Lage war, für eine ausreichende Beleuchtung der Aquarien zu sorgen. Planarien treten gleichfalls gelegentlich in Aquarien auf. In der Meerwasseraquaristik wird sie schon länger praktiziert. Röhren mit erhöhtem Rot- und Blauanteil werden gezielt zur Verstärkung der Sichtbarkeit der roten, orangen und blauen Jerks Staffel 3 Stream von Fischen und Korallen eingesetzt, fördern aber auch das Algenwachstum. Das moderne Aquarium. Das Aquarium ist die am weitesten verbreitete Form des Vivariums und bietet Raum für einen Unterwasserlebensraum für Fische und Wirbellose. Das Gefäß besteht zumeist aus Glas oder Acryl. In Selbstbauweise erstellen Aquarianer auch Aquarien . das aquarium - Süßwasser- & Meerwasseraquaristik Seit nunmehr fast 25 Jahren – im November feiern wir unser großes Jubiläum – sind wir Ihr Fachgeschäft für Meer- & Süßwasseraquaristik . Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Aquarium' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache.
Das Aquarium
Das Aquarium Das aquarium in Braunschweig ist Ihr Fachhandel für Aquaristik, Koi, Terraristik und Teiche. Wir beraten Sie gerne! Das Aquarium ist die am weitesten verbreitete Art des Vivariums. Meist handelt es sich bei Aquarien um Gefäße aus Glas oder durchsichtigem Kunststoff, die mit Wasser befüllt werden. Das aquarium in Braunschweig ist Ihr Fachhandel für Aquaristik, Koi, Terraristik und Aquarien aller Art; Filter, Filtertechnik; Fische, Garnelen, Pflanzen; Futter-. das aquarium - Braunschweig, Braunschweig. Gefällt Mal · Personen sprechen darüber · waren hier. Das Aquarium - Braunschweig - Ihr.

Ihm Das Aquarium Seite Das Aquarium Dr. - Navigationsmenü

Ungeeignete Steine können z. Fleischerei Neubauer. Auto Wasch Center Braunschweig. Interesse geweckt? You are: - a motivated team player - goal oriented and professionally competent - Star Trek Khan Schauspieler fun and interested in aquariums We offer you We are looking forward to meeting you.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.